automatenservice24

Projekt

Positionierung und Redesign des Onlineshops von automatenservice24.

Zeitraum

August 2018 bis April 2019

Beteiligte Personen

Miriam Peters
UX Designer
automatenservice24

Bernd Rütten
Geschäftsführer
automatenservice24

Tools

Stift & Papier
Wordpress & WooCommerce
Adobe Creative Suite
draw.io

Kategorien

Konzept
Markenstrategie
Corporate Design
E-Commerce
UI Design
SEO
Fotografie

Before After

Hintergrund

Die Firma besteht aus einem sehr kleinen Team, in dem ich nach 3 Jahren Anstellung als einzige Designerin einige grundlegende Veränderungen anstieß.

Bisher basierte die Webseite auf dem Shopsystem Oxid, doch um die Arbeit an der Webseite für alle Mitarbeiter zugänglicher zu machen, war der Einsatz eines leichter zu bedienenden CMS notwendig. Mein Vorschlag, das System auf WordPress + WooCommerce umzustellen, wurde vom Geschäftsführer angenommen. Im Zuge der Systemmigration habe ich daraufhin die Positionierung des Betriebs verfeinert und eine Neugestaltung des UI vorgenommen. Mithilfe des sehr flexiblen Themes „Avada“ konnte ich meine Vorstellungen präzise umsetzen.

Positionierung

automatenservice24 bietet verschiedene Services rund um die Verpflegung durch Automaten an. Zu den großen Themen gehören der Verkauf von Kaffeevollautomaten, Füllprodukten, Ersatzteilen und Snackautomaten sowie Informationen und Service.

Die Zielgruppe ist vornehmlich gewerblich und nutzt Kaffee zum Weiterverkauf an Kunden oder Mitarbeiter. Kaffee ist hier für die Zielgruppe vorallem ein Mittel zum Zweck und ein Mehrwert für den Betrieb. Der Genussmoment ist zweitrangig. Darum darf der Betrieb des Kaffeevollautomaten im Alltag nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen.

Es ergibt sich der Markenkern von automatenservice24 als Ansprechpartner für alles, was mit dem Thema Verpflegungsautomaten zu tun hat. automatenservice24 soll ein zentraler Infopunkt für Kaffeevollautomaten im Netz werden. Erreichbarkeit und Kommunikation spielen eine wichtige Rolle. Das Erscheinungsbild soll unkompliziert und reduziert sein.

Startseite

Bei der Analyse der vorhandenen Webseite wurde deutlich, dass die Startseite des Shops nicht ausreichend genutzt wurde. Es gab zu wenig Ansprache und die Bildgestaltung war unpassend. Die neue Startseite macht daher die Positionierung von automatenservice24 als Ansprechpartner und Rundum-Service deutlich.

Bildsprache

Für die Beiträge des Onlineshops ist regelmäßig viel Bildmaterial nötig. Die Umstände des Unternehmens erlauben es allerdings nicht, ständig gute Fotos machen zu können. Ich habe daher ein Bildsystem entwickelt, das aus drei Grundfarben besteht, die als Hintergrund für freigestellte Fotos von Produkten genutzt werden können. So können schnell ansprechende Bilder für Blogbeiträge, Kategorien oder als Titelbilder gestaltet werden. Das Fotosystem unterstützt außerdem die Ausrichtung der Gestaltung als klar, simpel und unabgelenkt.

Logo

Das neue Logo zeigt, stark abstrahiert, einen Automaten, dessen vordere Tür geöffnet ist. Ich habe mich bewusst gegen die Darstellung von Bohnen und Dampf-Kringeln entschieden, da dieses Thema erstens schon zur Genüge in diesem Bereich aufgegriffen wird, und zweitens es bei automatenservice24 nicht primär um den Kaffee als Barista-Moment geht, sondern um technische Details und den Automaten an sich. Darum habe ich auch bei der Farbwahl vom üblichen „kaffeebraun“ abgesehen, sondern mich entfernt an die bisher genutzten Farben gehalten und diese optimiert.

Die verwendete Schrift ist die Carnas Regular. Sie ist klar lesbar und unaufgeregt, aber dennoch wiedererkennbar. Zur Zeit ist sie nur im Logo verwendet. Ihre Anwendung auf der Webseite soll folgen.

Vorher

Nachher

Content Strategie

Das Redesign wurde auch genutzt, um veraltete oder nicht angemessene Texte auf der Webseite oder im Produktbereich zu verbessern. Landingpages wie die zum Thema Reparatur von Kaffeevollautomaten oder zu den Fehlermeldungen wurden von Grund auf neu gestaltet. Auch die neuen Anforderungen Googles an Webseiten, Inhalte durch Pillar Pages zu strukturieren, sind mit der Neugestaltung des Shops bereits teilweise umgesetzt worden.

Videomaterial

In Zukunft soll stärkerer Fokus auf die Erstellung von Bild- und Videomaterial zu legen, um an Googles Fokus auf medialen Content anknüpfen zu können. Ein Beispiel ist das Video eines O-Rings, welches gleichzeitig die Größe des Rings erkennbar machen soll. Das Video wird auf der jeweiligen Produktseite mit eingebunden.

Ergebnis

Der Launch des neuen Onlineshops fand am 6. April 2019 statt.

www.automatenservice24.de